Über uns

Concert Music - Ihr Blasmusikfachverlag

 

 

1990 im Jahr der Deutschen Wiedervereinigung gründete Oskar Bihler in Hergensweiler (Bayern) bei Lindau/Bodensee den Blasmusikverlag Concert Music.

 

Ziel des Verlages ist es, Kompositionen und Arrangements von Autoren aus den neuen Bundesländern einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

 

Dabei entwickelte sich die Zusammenarbeit mit Gerhard Baumann, dem ehem. Chefdirigenten des Zentralorchesters der Nationalen Volksarmee in Berlin, zu der tragenden Säule des Verlages. Concert Music ist der einzige Verlag,der die exzellenten Werke und Arrangements von Gerhard Baumann in solch großer Anzahl herausgegeben hat. Besonders erwähnenswert sind die Bearbeitung von Werken der Strauß Dynastie und aus Russland.

 

Mit Ernst Rembach, Wolfgang Schumann und Helmut Sommer  konnten weitere Komponisten und Arrangeure aus Berlin gewonnen werden.

 

Daneben wurde die Reihe „Bläserensemble“ begonnen, in der orig. Werke und Arrangements für kleine Bläsergruppen herausgegeben werden. Mittlerweile sind über 30 Hefte erschienen.

 

Außerdem wurde ein umfangreiches Lager mit internationalem  Notensortiment angelegt. Dadurch ist Concert Music in der Lage alle im Druck erschienenen Werke des In - und Auslandes zuverlässig zu liefern.

 

Seit 1992 ist Concert Music ununterbrochen Aussteller auf der jährlich im Dezember in Chicago (USA) stattfindenden  MIDWEST BAND AND ORCHESTRA CLINIC, eine der, wenn nicht sogar die, weltweit bedeutendste Fachmesse für Blasmusik.

 

2007 schaffte es ein Verlagswerk in die beiden Hauptkonzerte der US NAVY BAND während der Midwest.  „Ein Volksfest“ von Dmitri Shostakovich / Arr. Ernst Rembach begeisterte den jeweils mit 3000 Zuhörern voll besetzten Grand Ball Room im Chicago Hilton and Towers Hotel.

Aus der Ausstellertätigkeit in Chicago heraus  entwickelte sich seit 2010 der Kontakt zum populären amerikanischen Komponisten David Shaffer. Als einziger Verlag außerhalb der USA veröffentlicht Concert Music seitdem Werke von ihm.

 

Mehrfach wurden Verlagswerke in Bayern und Österreich für Wertungsspiele als Pflichtstücke ausgewählt.

 

Mecklenburgisches Capriccio (Gerhard Baumann)

Temperamente  (Gerhard Baumann)

Berliner Ouvertüre  (Wolfgang Schumann)

Variationen über ein niederdeutsches Liebeslied (Gerhard Baumann)

Festival Pictures (Josef Bönisch)

Toccata Bavarese (Peter Wittrich)

At the Red Creek (David Shaffer)

Symphonico (Michael Rokoss)

Venezia – Marsch  (Fabiani / Baumann) für trad. Wertungsspiel

Berndorfer Impressionen (Gerhard Baumann)

 

Im Jahre 2013 wurde mit der Serie „ Historic American Marches Series“

begonnen. In dieser Reihe werden amerikanische Traditionsmärsche mit dem heute üblichen Stimmenmaterial inkl. einer Partitur herausgegeben.  Ziel ist es, die Werke der Zeitgenossen J.P.Sousa's, Blasorchstern zugänglich zu machen und dadurch zu erhalten.

 

Treten Sie mit uns in Kontakt - wir helfen Ihnen gerne weiter:

 

Oskar Bihler

Telefon: +49 (0) 8388 98080

Telefax: +49 (0) 8388 98081

E-Mail: oskar.bihler@t-online.de

Sprache/Language

DEUTSCH / ENGLISH

So erreichen Sie uns / Our contact details:

Concert Music

Blasmusikverlag

Oskar Bihler
Alpsteinstr. 12
88138 Hergensweiler

Telefon: +49 (0) 8388 98080

E-Mail: oskar.bihler@t-online.de

 

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Concert Music Publications